Ausflug nach Feierabend

Lassen Sie sich für den nächsten Ausflug der beliebten Themenreihe in den Verteiler aufnehmen unter: http://eepurl.com/cOSQW1

Ein Ausflug in die Schweiz  am 17. Oktober 2017 – Einblicke in die Welt eines kleinen und wirtschaftlich doch so beutenden Landes.

Referenten:

  • •Prof. Dr. Thomas Straubhaar
    Schweizer Ökonom, Professor für InternationaleWirtschaftsbeziehungen an der Universität Hamburg, Ehem. Direktor und Sprecher der Geschäftsführung des Hamburgischen WeltWirtschaftsInstituts (HWWI), Ehem. Präsident des Hamburgischen Welt Wirtschafts Archiv (HWWA)
  • •Michael Eggenschwiler
    Gebürtiger Schweizer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen Hamburg GmbH, Honorarkonsul der Schweiz für Hamburg und Schleswig-Holstein

PDF zur Veranstaltung hier.

Der Ausflug nach Feierabend am 17. Juli 2017 war ein eindrucksvolles Ereignis: Welcome to Britain – Goodbye Europe?

Im britisch-distinguierten Ambiente des Polo Clubs in Klein Flottbek eröffnete Claus-Günther Budelmann, Präsident des Anglo-German Clubs, ehemaliger britischer Honorarkonsul sowie Sprecher der Gesellschafter der Berenberg Bank, die Veranstaltung. In heiterer, offener und warmherziger Manier referierte Herr Budelmann über die über Jahrhunderte hinweg gewachsene Verbindung zwischen Großbritannien, „dem Kontinent“ und insbesondere Hamburg. Durchwebt von biographischen Anekdoten gelang es Herrn Budelmann bestens, dem Auditorium den british way of life nahe zu bringen und einen Blick in die Seele der Briten zu ermöglichen.

Referenten:

  • Herrn Claus G. Budelmann, Präsident des Anglo-German Clubs: „Die besonderen Beziehungen Hamburgs zu Großbritannien“
  • Herrn Dr. Malte Heyne, Geschäftsführer der IHK Nord: „Die wirtschaftlichen Beziehungen Norddeutschlands zu Großbritannien im Lichte aktueller Entwicklungen“

PDF zur Veranstaltung hier.

Mehr zum Event-Reihe:

In neues Land kennenlernen, ohne die Stadt zu verlassen? Dies ermöglicht die Veranstaltungsreihe „Ausflug nach Feierabend“. Bereits seit mehreren Jahren zieht diese Reihe, ins Leben gerufen von den Hamburger Wirtschaftsjunioren, mehrmals im Jahr ein interessiertes Publikum an. Dabei ist die Idee, Hamburgern andere Länder in ihrer ganzen Bandbreite näher zu bringen – und dies an jeweils einem Abend. Es geht darum möglichst viele Bereiche, die das Land ausmachen, zu thematisieren. So werden mit der Unterstützung von mit dem jeweiligen Land vertrauten Referenten kulturelle, soziale und wirtschaftliche Aspekte ebenso beleuchtet, und dabei ein sowohl kulinarischer als auch musikalischer Rahmen gesetzt. Diese Abende sind also nicht nur der Startpunkt für interessierte Entdecker, auch für Kenner des jeweiligen Landes gibt es immer  noch Neues zu entdecken.

Die in den vergangenen Jahren durchgeführten Ausflüge führten uns u.a. nach China, Jemen, Indien, Uruguay, den Iran und auf die Seychellen… und es werden viele weitere Ausflugsziele folgen!

Hier gelangt Ihr zum Ausschuss Internationales, der dieses Projekt betreut.

Eine Übersicht aller Termine findet ihr hier.

Wirtschaftsjunioren Hamburg